Niemals hungrig zum Saarbrücken-Spiel!

Hallo Nordkurve, hallo Babelsberg-Fans, hallo Freunde!

Mal wieder hat sich die Staatsmacht jemanden aus unserem Kreis herausgepickt. Mal wieder muss sich jemand mit einem Ermittlungsverfahren und blödsinnigen Anschuldigungen herumschlagen. Mal wieder muss der Anwalt des Vertrauens aktiviert werden, mal wieder heißt es monatelang bangen, mal wieder werden Staatsanwaltschaft und Polizei zu ungeliebten Brieffreunden. Der Anwalt arbeitet natürlich nicht umsonst, so dass unser Freund mehrere hundert Euro für
seine Verteidigung aufbringen muss. Da das für ihn so wie die meisten von uns eine riesige Summe ist, machen wir vor dem Saarbrücken-Spiel ein Soli-Frühstück im Atelier des Freiland. Dort könnt ihr euch vor dem Spiel für den Support zum hoffentlich nächsten Heimsieg stärken und gleichzeitig trotz der fairen Preise für allerlei Fressalien und Flüssigverpflegung etwas dafür tun, dass jemand aus unserer Mitte nicht allein dasteht. Wenn ihr etwas zum Frühstück beisteuern wollt, ist das natürlich mehr als willkommen!

Los gehts 09:30, sodass wir genügend Zeit zum Fressen haben und rechtzeitig zum Stadion kommen. Mit geölten Kehlen versteht sich, dann können wir unserem Diffidati auch gleich noch ein wenig Fußballerlebnis schenken.

STAND TOGETHER AS ONE – DIFFIDATI SEMPRE PRESENTI

Quelle

Teilen - Gefällt mir:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • del.icio.us