Bier is’ alle – scheiß auf Halle!

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle die mit unserem fast ausverkauften 03Nuller_Innen-Bus am vergangenen Samstag mit nach Halle gefahren sind! Es hat verdammt viel Spaß mit Euch gemacht!

Unsere Freund_Innen von „Amaranto“ schreiben über die Halle-Auswärtsfahrt:

Es ist jedesmal irgendwie komisch nach ‘ner Auswärtstour samt Abendprogramm in den Alltag zurück zu finden. Egal, ob’s für Stunden im Zug absitzen hieß oder ob nur wenige Kilometer Busfahrt zurück zu legen waren. Der nächste Tag is’ immer fad und langweilig. Der neue Tag bringt eine andere Sicht, er offenbart einen merkwürdigen Bruch und die Umgebung wirkt entrückt banal. Und an jedem Tag danach sehn’ ich mich nach dem nächsten Wochenende. Aber erstmal heißt es sich erinnern…

Los ging’s am früher Samstagmorgen im bis auf den letzten Platz ausverkauften Berliner Bus. Die Ankunft in der sachsen-anhaltinischen Provinz war reichlich früh, so daß genügend Zeit blieb das Material in den Gästeblock zu schaffen, die Banner zu platzieren und für die Nordkuven Attitüde ungewohnt pünktlich die Fahnen zu verteilen. Denn wenn schonma’ so viele Nulldreier*innen und Gäste auswärts mit dabei sind, dann darf ruhig auch ma’ordentlich gewedelt werden.

Weiter
„Filmstadtinferno“-Bericht und Bilder: ::: Halle vs. Nulldrei (1-0) :::

Teilen - Gefällt mir:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • del.icio.us