DIE »BLACK REBELS« – EINE ANTIFASCHISTISCHE FANGRUPPE IN POLEN

Die antirassistische Fangruppe »Black Rebels« aus Warschau wurde in den vergangenen Wochen Opfer rechter Gewalt. Wir wollen diese Gruppe, die trotz der Bedrohungslage weitermachen möchte, gerne unterstützen. Wir haben einige Schals von der Gruppe »Black Rebels« erhalten die wir in unserem Shop anbieten. Für 11,90 Euro könnt ihr ihn ab sofort bestellen – den Gewinn spenden wir zu 100% den »Black Rebels«. Weitere Fakten und Hintergrundinformationen zur Situation in Warschau fasst unser Redakteur Peter Römer zusammen, der sich mit der dortigen Lage intensiv beschäftigt hat.

Fußball ist immer auch Politik. Dies gilt und galt für Deutschland, wie wir in der aktuellen Ausgabe des Transparent Magazins nachgewiesen haben und gilt ebenso in besonderer Weise für das zweitgrößte deutsche Nachbarland – Polen. Wenn Fußballfans an dieses Land und die Verhältnisse in der obersten polnischen Spielklasse, der Ekstraklasa denken, haben sie neben beeindruckenden und lautstarken Support in der Regel Hooliganismus und Nationalismus im Kopf. In der Tat sind organisierte Neonazis in den Fanszenen vieler Vereine präsent. So sind fremdenfeindliche und rassistische Auswüchse keine Seltenheit, oft aus einem falsch verstandenen Stolz zum Heimatland. Nicht zufällig werden nationalistische Demonstrationen – etwa jene am 11.November, dem polnischen Unabhängigkeitstag – von organisierten Hooligans und Ultras aus verschiedenen Fanszenen angeführt.

Mehr

Teilen - Gefällt mir:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • del.icio.us